Corona Virus Update

Corona Virus Update (Stand: 26.03.2020)

Wir sind für Sie da!

Vereinbaren Sie per Telefon oder Fax einen persönlichen Vorstellungstermin s.u.

 

Sehr geehrte Patient*Innen,

wir gehen unserem Versorgungsauftrag in der aktuellen Situation nach. Um uns alle zu schützen, möchten wir Sie gerne über folgendes informieren:

Zum Schutz der Nicht-Infizierten (Patient*innen und Personal) bitten wir alle, die

  • plötzlich aufgetretene Symptome einer Erkältung, Husten, Fieber, Gliederschmerzen, Riechstörungen haben
  • Kontakt zu einer Corona infizierten Person hatten
  • selbst glauben eine Corona Virus Infektion zu haben
  • ein Risikogebiet besucht haben

zur Beratung bzw. zur Testung sich an die eingerichteten Service Stellen der Stadt Dortmund zu wenden.

Corona Virus Behandlungszentrum Dortmund

ab 21.03.20

vor dem Klinikum NORD/Anfahrt über Beethovenstr.

ohne Voranmeldung: siehe aktuelle Informationen der Stadt Dortmund

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

Telefonnummer: 116 117

 

 

Für Unsere Praxis gilt ...

Nehmen Sie Kontakt per Telefon oder Fax mit uns auf:

Telefonnummer: 0231 12 34 38

Faxnummer: 0231 58 98 13 53

 

Ab sofort findet eine Behandlung in unserer Praxis NUR nach Terminabsprache per Telefon oder Fax mit uns statt.

Wenn möglich betreuen und beraten wir Sie telefonisch. Dazu gehören u.a. folgende Fälle:

  • Rezeptausstellung
  • Ausstellen einer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung  (ohne persönliche Vorstellung in unserer Praxis sind Krankmeldungen bis zu 7 Tage bei Infekten der oberen Atemwege möglich)

Nach Klärung Ihres Vorstellungsgrundes vereinbaren wir mit Ihnen einen persönlichen Vorstellungstermin  in unserer Praxis. Alle Termin-Patienten und nicht oben aufgeführte Patienten treten bitte nacheinander Einzeln in die Praxis ein.

 

Halten Sie 2m Abstand, wenn möglich überall (Treppenhaus, Praxisräumlichkeiten, ...).

 

Bitte folgen Sie dazu unseren neuen Sicherheitsregelungen:

  • Bringen Sie nur zwingend erforderliche Begleitpersonen mit.
  • Schützen Sie sich mit Mundschutz (ggf. mit einem Schal, Mundschutzmaske).
  • Fassen Sie sich nicht ins Gesicht.
  • Fassen möglichst nichts an wie Türgriffe, Geländer...etc. Wir lassen die Türen daher angelehnt und desinfizieren regelmäßig.
  • Waschen Sie sich nach Rückkehr zu Haus die Hände.

 

Unser gesamtes Praxis-Team appelliert an alle, die nicht arbeiten müssen und keine dringenden Verpflichtungen haben:

Bleiben Sie zu Hause und vermeiden soziale Kontakte, damit wir weiterhin unserem Versorgungsauftrag gesichert nachgehen können.

Es ist ernst!

Vielen Dank für Ihre Mithilfe, Verständnis und Solidarität!

 

Weitere Informationsmöglichkeiten

Robert Koch Institut

Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe

Stadt Dortmund

Land NRW

Bürgertelefon Bundesministerium für Gesundheit:

Telefonnummer: 030 346 465 100

 

Beratung für Gehörlose und Hörgeschädigte:

Faxnummer: 030 340 60 66 07

 

Bürgertelefon der Landesregierung NRW:

 Telefonnummer: 0211 9119 1001